Telefonische Stillberatung

Brauchst du eine kurze Hilfestellung oder Beratung zu einem Stillthema, das dir auf der Seele brennt? Ein Thema, zu dem ein Hausbesuch vielleicht (noch) nicht nötig ist?

Dann kann eine telefonische Stillberatung das richtige für dich sein!

Wie läuft die Telefon-Stillberatung ab?

Wenn du dich für eine telefonische Stillberatung interessierst, musst du natürlich erst einmal Kontakt zu mir aufnehmen. Dafür schreibst du mir am Besten eine E-Mail oder eine SMS, oder du rufst (unverbindlich) bei mir an.

📞 0162 5792307
💌 anastasia@anastasiaheimann.de

Wenn du mir schreibst, teil mir bitte direkt deinen vollständigen Namen und deine Adresse mit. Ich werde mich dann so bald wie möglich bei dir melden und du schildest mir schonmal grob, worum es geht. Wenn sich dein Anliegen für eine Telefonberatung eignet, machen wir einen Termin aus.

Manche Themen eignen sich nicht gut für eine telefonische Beratung. Dann teile ich dir das auch ehrlich mit und es entstehen für dich natürlich dann auch keine Kosten.

Im Anschluss schicke ich dir einen kurzen Beratungsvertrag zu und du musst schriftlich (per Mail) bestätigen, dass du ihn so annimmst.

Eignet sich das für mich?

Die telefonische Beratung ist häufig sinnvoll, aber vor allem dann, wenn eine persönliche Beratung nicht zeitnah stattfinden kann, oder wenn es bei dir um ein „kleines“ Thema geht, für das ein Hausbesuch einfach gar nicht nötig ist.

Der Nachteil ist klar: Per Telefon kann ich natürlich deine Brust und dein Kind weder fühlen noch betrachten. Wenn dies nötig ist, ist eine Online-Stillberatung oder eben ein Hausbesuch vielleicht doch der bessere Weg.

Wenn ich das Gefühl habe, dass eine telefonische Beratung bei dir nicht sinnvoll ist, versuchen wir gemeinsam einen anderen Weg zu finden, damit du eine gute Beratung erhalten kannst.

Kosten der telefonischen Stillberatung

Werktags zwischen 8 und 18 Uhr:
Für 10 Minuten Beratung berechne ich 10 €, jede weitere Minute kostet 1 €.
Samstags, Sonn- und Feiertags sowie nach 18 Uhr:
Für 10 Minuten Beratung berechne ich 15 €, jede weitere Minute kostet 1,50 €.

Andere Kosten entstehen für dich nicht.

Übernimmt meine Krankenkasse die Kosten?

Die meisten Krankenkassen übernehmen die Kosten für eine Stillberatung leider noch nicht ohne weiteres. Das liegt daran, dass die Stillberatung im Budget der Hebammenberatung untergebracht ist. Das ist natürlich dann problematisch, wenn du keine Hebamme hast, oder die Hebamme selbst nicht auf Stillthemen fokussiert ist.

Es schadet nicht, die Rechnung bei der Kasse einzureichen. Man erlebt es immer wieder, dass die Stillberatungen doch ganz oder zumindest teilweise übernommen werden.